Die Woche des Sehens 2018 – Mit anderen Augen

Die Woche des Sehens 2018
“Mit anderen Augen”

Informationsveranstaltung


Datum: Do 11.10.2018

Uhrzeit:  14:00 bis 16:00 Uhr

Adresse: Brebacher Weg 15,
12683 Berlin

Ansprechpartner:  Frau Dorstewitz

Telefon: 030 – 56 840 -198

Die Augenklinik Berlin Marzahn beteiligt sich auch in diesem Jahr an der bundesweiten Aufklärungskampagne und lädt Betroffene und interessierte Bürger von 14:00 bis 16:00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung in die Klinik ein.

Bestimmt geht es auch Ihnen häufig so: Man steht vor einem Problem, hat schwere Aufgaben zu lösen oder eine wichtige Entscheidung zu treffen und man kommt einfach nicht weiter. In diesen Situationen hilft es, die Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, diese – wie man so schön sagt – mit anderen Augen zu sehen.

Mit welchen Methoden sich Augenkrankheiten wie der grüne Star (Glaukom), der graue Star (Katarakt), die altersbedingte Makuladegeneration (AMD), aber auch diabetische Netzhauterkrankungen entdecken lassen, schildert Herr Dr. med. A. Foerster – Oberarzt in der Augenklinik – in seinem Vortrag.

Verschiedene Serviceangebote rund um das Auge, wie z.B. die Messung des Augeninnendruckes oder die Brillenbestimmung ergänzen das Vortragsprogramm.

Interessierte können an diesem Tag die Augenklinik Berlin Marzahn besichtigen. Ärzte und Schwestern der Klinik laden zu einem Tag der offenen Tür ein, informieren über die Chancen der Früherkennung und der modernen Therapie und beantworten gerne alle Ihre Fragen.

Seit 2002 machen Augenärzte, Selbsthilfeorganisationen und internationale Hilfswerke alljährlich bundesweit mit vielfältigen Aktionen auf die Bedeutung guten Sehvermögens, die Ursachen vermeidbarer Blindheit sowie die Situation blinder und sehbehinderter Menschen in Deutschland und in den Entwicklungsländern aufmerksam. Als Schirmherrin der Aktionswoche tritt auch die Fernsehjournalistin Gundula Gause für diese Ziele ein.